CBU Unternehmensberatung China
Chinaberatung zum fairen Preis
Startseite      Registrierungsablauf
Seite druckenZu Favoriten hinzufügen


Registrierungsablauf
Dokumente Registrierung Firmengründung WFOE China
Beispiel der Registrierung anhand eines bereits durgeführten Projektes
Die Zeitspanne zwischen dem ersten Antrag zur Firmengründung bis zur Erteilung aller Genehmigungen zur Produktion ist mit mindestens 70 Tagen anzusetzen. Erfahrungsgemäß liegt die tatsächliche Dauer bei mindestens 90 Tagen.
 
Die zu dem unten gezeigtem Beispiel benötigten Dokumente ersehen Sie hier:
 
 
 

WFOE (Wholly Foreign Owned Enterprise) Registrierungsablauf

 

 

 

Schritt

Arbeitsschritte

Zeit in Arbeitstagen

1

Registrierung des Firmennamens

3 Arbeitstage

2

Einreichung des Feasibility Reports und der Unternehmensbeschaffenheit

             2 Arbeitstage   Parallel

3

Antrag auf Genehmigung durch das Aussenhandels- und Wirtschaftsministerium

10 Arbeitstage

4

Beantragung der Geschäftslizenz bei der lokalen Industrie und Handelskammer

5 Arbeitstage

5

Herstellung des Firmenstempels

1 Arbeitstag

6

Beantragung der Geschäftsnummer

                   2 Arbeitstage                    

7

Registrierung bei der Devisenhandelsbehörde

5 Arbeitstage

8

Eröffnung des Geschäftskontos für das Registrierungskapital

5 Arbeitstage

9

Beantragung des Umweltschutzzertifikates

5 Arbeitstage

10

Beantragung für Feuerschutzzertifikat

5 Arbeitstage

11

Registrierung bei der nationalen und lokalen Steuerbehörde

2 Arbeitstage

12

Registrierung bei der Finanzbehörde

1 Arbeitstag

13

Registrierung bei der Sozialversicherungsbehörde

1 Arbeitstag

14

Registrierung bei der Zollbehörde

10 Arbeitstage

15

Datenbankeröffnung für EDI (Electronic Data Exchange) bei der Zollbehörde

              10 Arbeitstage (parallel)

Datenbankeröffnung bei der Einfuhr- und Quarantänebehörde

                5 Arbeitstage  (parallel)

16

Datenübertragung auf die Genehmigung zur Geschäftslizenz

5 Arbeitstage

17

Erstellung der Inventarliste

7 Arbeitstage

Erstellung der Investitionsgüterliste

Parallel

18

Erstellung des Importvertrages für Produktionskomponenten

10 Arbeitstage